Am Wasser

Hamburg Chicago

Der Fotograf Andreas Feininger hat 1941 Chicago in 65 schwarz weiss Aufnahmen in zwanzig Tagen von morgens bis abends fotografiert. Diese schwarz-weiss Dokumentation habe ich für mich entdeckt.

Im Mai 2004 war ich in Chicago – zum zehn jährigen Jubiläum der Partnerstädte Hamburg – Chicago . Im Goethe Institut wurden meine Fotoarbeiten HafenCityHafen gezeigt. So hatte ich vier Tage, um Chicago zu erforschen, die Perspektiven von 1941 neu für mich zu entdecken.

Chicago ist eine aufregende Stadt, der Chicago River mit seinen filigranen Brücken durchzieht die Straßen – sie heben und senken sich je nach Bedarf, denn es gibt wie in Hamburg eine grosse Seglergemeinde. Sie schippern zwischen dem Lake Chicago, dem See – der so endlos aussieht wie unsere Ostsee und die Stadt im Norden begrenzt und den ruhigeren Liegeplätzen am Fluß.

Die Stadt Chicago macht Spaß – der Millenium Park mit dem Gehri Bau und den fabelhaften Bepflanzungen, mit Skulpturen und viel Luft – Höhe und Himmel.
Die Menschen waren offen, freundlich und wollten auch wirklich wissen, wo genau Hamburg liegt. Chicago hat ungefähr 20 Partnerstädte, bei meinen Busfahrten durch die Stadt konnte ich Hamburg Aufklärung betreiben , und neben Berlin kennen nun auch einige Chicagoer die Stadt Hamburg an der Elbe.

Abaton-Kino Hamburg 2006,
Architektur Sommer 2006,
Torbogen Binderstrasse, Münzviertel

Chicago im Muenzviertel

Mehr Bilder