GISELA FLOTO

ART Photography Filmography

Vita

Schwerpunkt: Mensch, Natur und Umwelt
Aufgewachsen in Schleswig-Holstein, Augustenhof

flotoklein
Studium der Fotografie, Berlin
1968 – 1970 Auslandsaufenthalte in London und Paris, Fotojournalistin
1971 – 1987 Werbefotografie Mode, Kinder, Menschen
ab 1989 Redaktionelle Fotografie.
Brigitte Reisen: (Afghanistan, Pakistan, Indien, Fidji, Tonga)
Reportagen: Geschichten über und mit Frauen
Zeit-Magazin: Gartenthemen.
Der Feinschmecker: Land und Leute in Italien, Frankreich, Ungarn, Dänemark, Österreich.
Art: Museum Altenburg.
Country: Modestrecken inszenierte Natürlichkeit , Schottland.
Architektur & Wohnen: Kunst, Land und Leute Tschechien.
ab 1991 Konzeptionelle Fotografie Gartenthemen in Spanien, Österreich und Deutschland. Reportage einer deutschen Biologin in Vietnam (Retterin der Goldaffen). Soziales Projekt in Mali und daraus entstandener Kalender. Minenräumerin Vera Bohle in Bosnien. Luftaufnahmen in Pakistan, Syrien und Deutschland
1993 – 1995 Ausstellungsleitung Forum für Fotografie, Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg
1995 – 2005 Dozentin für Bildjournalismus an der Universität Hamburg, Institut für Journalistik. Mitglied im Bund Freischaffender Foto-Designer (BFF) und im Bund Bildender Künstler, Hamburg und Schleswig-Holstein.

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)
Ausstellungen mit den Zyklen: Spuren, Trouvaillen / Lichtlust, Luftschlösser,
Kirchenlust, gefüllte Schatten, Frauen, die mir begegnen
1993 – 1995 Spuren in Schleswig-Holstein, Olympus Galerie Hamburg; Hamburger Kammerspiele

vita1

1995 – 2005 HarborToSee, with Elise on the River Elbe, Chicago; Osaka; Hamburg
1995 Frauen, die mir begegnen, Gruner + Jahr Foyer; Olympus Galerie Hamburg
1998 – 2002 Luftschlösser, in 15 Museen in Schleswig-Holstein, in der Kirche zu Petzow, Brandenburg, und im Museum Dömitz, Mecklenburg-Vorpommern
2003 Bäume für die Hafencity, Kunsthaus Hamburg
2001 Gefüllte Schatten, Musikhochschule Hamburg
2002 Strandbad Dangast, Dresdner Bank Hamburg und Schleswig Holstein;
Radziwill Museum Dangast
2002 Trouvaillen / Lichtlust, Literaturhaus in Kiel
2003 Kirchenlust, im Kloster Kiel und in der Kirche St. Johannis Harvestehude
2007 Kopf an Kopf in Willitown, Elbfestival innerhalb der IBA, Sommerfestival Wilhelmsburg
2008 Talmud Tora Schule zwischen Gestern und Morgen, Café Leonar, Hamburg
2009 Aufbruch, BBK Schleswig-Holstein, Kiel
2011 Frau für Frau, Goethe-Institut Hamburg
2011 HafenCityHafen, GalerieHotel Leiber
2013 – 2014 Talmud Tora Schule, zwischen Gestern und Heute, Jüdisches Museum in Rendsburg
2015 Hallet Oak Gallery, Hallettsville,Texas
2015 – 2016 Talmud Tora Schule heute, Staatsbibliothek Hamburg
2016 Streiflichter, Impressionen für Feininger. SHMF Gut Pronstorf

AUSWAHL FILM COLLAGEN / KURZFILME
2003 – 2004 Zwischen Gestern und Morgen, Jubiläumsfilm, Talmud Tora Schule, Hamburg
2004 – 2006 Hafen City Hafen Hamburg, Goethe-Institute Chicago und Osaka
2006 Sprung über die Elbe – Eine Reise in den Süden, Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt, Architektursymposium Hamburg im Freihafen Schuppen 70, Hamburg
Architektursommer 2006 Hamburg; Abaton Kino
2006 Rosi, das hast du gut gemacht, Aufführung im Deutschen Schauspielhaus Hamburg und im KörberForum
2006 – 2011 Nationaler Förderpreis der Hamburg-Mannheimer-Stiftung: Jugend & Zukunft, Kurzfilme der Preisträger, 18 Filme insgesamt
2007 Kopf an Kopf in Willitown, IBA Kunst & Kultursommer Hamburg, Wilhelmsburg

VERÖFFENTLICHUNGEN
Spuren in Schleswig-Holstein (Vorwort: Dr. Thomas Gädeke, Schloß Gottorf ), Eigenedition, 1992 Hamburg.
Historische Gärten in Schleswig-Holstein, Adrian von Buttlar, Margita Meyer (Hg.),
Gisela Floto (Fotos), Verlag Boyens & Co, 1996 Heide.
Landgang, Kulturlandschaft Ost-Friesland, Verlag Rautenberg, 1996 Leer.
Zeit zu leben, fotografische Beiträge Gisela Floto, WWF Dokumentationen, 1997 München.
Luftschlösser Landschaftsträume in Schleswig-Holstein, Gisela Floto
(Vorwort: A. v. Buttlar, H. v. Amelunxen), Nieswand Verlag, 1997 Kiel.
Ein Tag in Deutschland, Lütjenburg 8.12 a.m.,  hrsg. v. Freelens, dpunkt Verlag, Heidelberg 2010.
Ausstellungskatalog Talmud-Tora-Schule Hamburg. Zwischen Gestern und Heute, im jüdischen Museum Rendsburg, Grußworte Dr. hc. Charlotte Knobloch, Sonja Lahnstein-Kandel, Rendsburg 2013.

MTIGLIEDSCHAFTEN
Berufsverband freier Fotografen (BFF), www.bff.de
freelens, www.freelens.com
Berufsverband bildender Künstlerinnen und Künstler Hamburg, www.bbk-hamburg.de
Berufsverband bildender Künstler Landesverband Schleswig-Holstein, www.bbk-schleswig-holstein.de

ARBEITEN IM INTERNET
Saatchi Art, Fotos auf Saatchi Art
Die Plattform für Kunst im Internet, www.kunstplattform.de